Zu Lande und zu Wasser ein Hit: Drachen für Extremsportfans

Für Einsteiger

Die Agentur Jochen Schweizer hat sich seit 1985 auf die Vermittlung von Events und ausgefallenen Erlebnis Geschenken spezialisiert. Der Bereich Fliegen und Fallen umfasst viele unterschiedliche Ideen wie Bungee, Fallschirm oder Jet-Fliegen. Der Unterbereich Gleiten und Schweben enthält weitere Highlights wie Gleitschirm- und Trike-Fliegen sowie Drachensport. » Jochen Schweizer «

Für Extremsportler

Viele sportbegeisterte Menschen, die großen Gefallen an extremen Sportarten finden, sind unheimlich begeistert vom Drachensport. Bereits seit Jahrzehnten gibt es abenteuerlustige Menschen, die riskante Sprünge auf Boden, Wasser oder Schnee wagen und dabei mit den verschiedensten Techniken die Zuschauer immer wieder beeindrucken. Seit den 80er Jahren ist der Drachensport unheimlich beliebt. Es gibt ihn in verschiedenen Arten und Varianten, die an die unterschiedlichen Standorte oder Windgeschwindigkeiten angepasst sind.

Kitesailing

Das Kitesailing ist eine sehr beliebte Art des Segelns mit einem Lenkdrachen. Es kann problemlos auf Schnee, Rollen oder Wasser vollführt werden, wobei das Wasser das beliebteste Element der Kitesailer ist. Hierbei stehen sie auf einer Art Surfbrett mit Schlaufen an den Füßen. Das ermöglicht ihnen extrem hohe Sprünge. Oftmals benutzen sie auch lediglich den eigenen Körper, was eine enorme Körperkraft voraussetzt. Der Drachen befindet sich entweder an zwei Leinen oder vier Leinen, mit denen die Steuerung erfolgt und es können Geschwindigkeiten bis zu 80 Stundenkilometer erreicht werden.

Auch das Kitesailing auf gewöhnlichen Skateboards wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Eine gute Ausrüstung, sowie viel Kondition sind hier von Nöten. Jährlich finden die sogenannten Landboarding Meisterschaften im Kitesailing statt, an denen qualifizierte Sportler mit entsprechender Erfahrung teilnehmen können.

Snowkiting

Wie bereits erwähnt wird der Drachensport mit Vorliebe auf Schnee vollzogen. In diesem Fall kann von Snowkiting gesprochen werden, wie Sportler es nennen. Beim Snowkiting stehen Sportler auf Skiern oder dem Snowboard und lassen sich von riesigen Zugdrachen ziehen. Der Geschwindigkeitsrekord liegt hier tatsächlich bei 108 Kilometern pro Stunde. In der Schweiz wird jedes Jahr ein großer Wettbewerb veranstaltet. Dieser wird von Drachensport-Fans liebevoll „Snowkite-Mekka“ genannt.

Kitesurfing

Das Kitesurfing ist natürlich auch besonders beliebt bei Drachensportlern. Anstelle des Segels, kommt hier ein Lenkdrachen zum Einsatz. Vorrangig werden 4-Leiner verwendet, aber auch 2- und 5-Leiner sind durchaus typisch. Auch Größe von Schirmen und Surfbrettern variieren stark und sind von Sportler zu Sportler unterschiedlich.

Anfang des Jahres 2008 wurde auf der Nordsee der Rekord von 102 Kilometern pro Stunde aufgestellt. Das Kitesurfing bedarf unheimlich hoher Kondition und körperlicher Kraft. Der Sportler muss teilweise gegen den Wind antreten und sollte daher besonders fit sein.

Buggykiting

Das Buggykiting wurde in den letzten Jahren auch immer öfter beobachtet. Es wird größtenteils and windigen Stränden oder einfach großen Grünflächen veranstaltet. Hierbei befindet sich der Sportler auf einem dreirädrigen Buggykite.

Ein Buggykite besitzt keine Lenkstange, sondern eine dünne Aluminiumstange an der die Lenkschnüre befestigt sind. Mit diesen Schnüren wird die Richtung und Geschwindigkeit beeinflusst. Jeder, der gerne Buggykiten möchte, muss vorab eine Prüfung ablegen, denn hierfür wird eine Lizenz benötigt.

Der Drachensport wird von Jahr zu Jahr immer beliebter und gerade in den wärmeren Monaten findet man vermehrt Kitesurfer und Segler mit Lenkdrachen auf den Meeren. Es macht unheimlich Spaß ihnen bei hohen Sprüngen und kleinen Tricks in der Luft zuzuschauen.

Weitere Drachensport-Infos

Kitesurf Trophy
Alles zur Deutschen Meisterschaft 2008 im Kitesurfen. Informieren auch Sie sich über die neuesten Ereignisse in Ihrem Lieblinssport.

Kitebeaches.com
Weltweite Auflistung aller Strände, die sich besonders für Kitesurfing eignen. Neben einer Landkarte finden Sie hier auch Informationen zur Wasserqualität, den Windbedingungen und Fotos.

Mit dem Drachen unterwegs

Eine der Attraktionen des Drachen-Sports ist die Mglichkeit dabei viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Einfach den Drachen einpacken, in die Natur fahren und unterwegs fliegen lassen.

Skytravel24

Flug-Fans aufgepasst! Tandemspringen aus 4000m Höhe an 35 ausgewählten Sprungplätzen in Deutschland bietet Ihnen Skytravel24 – auf Wunsch sogar mit Filmaufnahme! Weitere Angebote von Skytravel4: Freifallausbildung, Ballonfahrten, Kunstflug, etc. sie finden hier auch spezielle Angebote für Geschäftskunden.

» Flugangebot bei Skytravel24 «

JollyDays

Auch bei JollyDays finden Sie spannende Events aus dem Bereich Fliegen und Schweben. Dazu gehören Angebote zum Gleitschirm-Fliegen, Paragliding, Drachen-Tandemflug oder Kitesurfen. Die Angebote stehen jeweils in unterschiedlichen Gegenden zur Verfügung.

» Fliegen und Schweben bei JollyDays «

Yamando

Qualitativ hochwertige Erlebnis-Geschenke finden Sie bei Yamando, darunter auch Events rund ums Fliegen. Wählen kann man unter anderem zwischen einem Trike Rundflug, Drachen-Tandemflug, Body-Flying oder Kitesurfen an der Ostsee. Zusätzliche Angebote finden Sie unter anderem in den Rubriken Fahrspaß, Wasser, Abenteuerliches oder Romantisches.

» Erlebnisse bei Yamando «

Meventi

Bei Meventi können Sie unter mehr als 350 verschiedenen Geschenkgutscheinen wählen. Darunter finden sich auch Angebote für Flugbegeisterte wie Paragliding, ein Gleitschirm und Rafting-Wochenende oder Fallschirm-Springen.

Comments

comments

Powered by Facebook Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>