Das Internationale Drachenfestival 2012 in Kamen

Bald ist es wieder soweit. Der Kamener Luftraum wird von Drachen in verschiedensten Formen erobert. Das 25. Internationale Drachenfestival startet am Donnerstag, 17. Mai und dauert bis Sonntag, 20. Mai. Veranstaltungsort ist das Segelfluggelände der Luftsportfreunde Kamen in der Derner Str. 128, 59174 Kamen.

Wie alles begann in Kamen, der Stadt der Drachen

Vor 25 Jahren wurde die Idee des Drachenfestivals im Kreis Unna geboren, als der Initiator Jochen Preising im Radio einen Bericht über ein abgesagtes Drachenfestival in NRW hörte. Er stellte sich die Frage, warum nicht auch in der Region Unna. Und so wurde nach kurzer Diskussion und schneller Einigung bezüglich des Austragungsortes das Kamenkite Drachenfestival geboren.

Seit 1987 schweben jedes Jahr in den Monaten April oder Mai für wenige Tage wundersame Schöpfungen durch die Luft. Drachen in ihren vielfältigen Formen und Farben begeisterten bereits vor 2500 Jahren die Menschheit. Und noch heute haben diese filigranen Gestalten der Lüfte nichts von Ihrer Faszination verloren.

Das Rundum-Programm beim Drachenfestival

Das Programm bietet Unterhaltung pur an diesen Tagen. Die Hauptattraktion bilden selbstverständlich die Drachenlenker, die ihre Kunstwerke auf der Drachenwiese im freien Flug und im Rahmen der II. Internationalen Kamener Highland Games durch die Lüfte steuern. Aber auch der Kindertrödelmarkt am Freitag oder die Heißluftballon-Starts am Samstag werden jeden begeistern.

Air Jump Trampolin und Kistenklettern sind nur zwei von vielen Aktivitäten, die für Jung und Alt geboten werden. Traditionelle schottische Musik und Stände mit den typischen Waren runden das gesamte Programm ab. Auch für das leibliche Wohl wird durch die Gastronomie gesorgt. Den Höhepunkt bildet, wie jedes Jahr, die faszinierende Show bestehend aus Drachenfeuerwerk, Musik und Lichtperformance.

Öffnungszeiten des Drachenfestivals

Donnerstag und Freitag: 11.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 24.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!